Vanille-Roulade

Zutaten

  • 6 Eier
  • 17 dag Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 12 dag NIEDERL Allerfeinst
  • 1 Flasche (250 ml) Creme fine zum Schlagen
  • 1 Pkg. (25 dag) Qimiq Vanille
  • 5 dag Staubzucker

Zubereitung

Die ganzen Eier mit Staubzucker und Vanillezucker schaumig schlagen und zuletzt das Mehl unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 180° ca. 20 Minuten backen. Die Roulade auf ein bezuckertes Backpapier stürzen und einrollen. Auskühlen lassen und wieder aufrollen.
Für die Creme Qimiq abrühren und die mit Zucker steif geschlagene Creme fine unterheben. Die fertige Creme auf das Biskuit streichen, einrollen und kalt stellen. Vor dem Servieren mit Zucker bestreuen.