Leinsamenbrötchen Rezept

Zutaten

  • 60 dag NIEDERL Brotmehl gemischt
  • 1 EL Leinsamen (gemahlen)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Koriander
  • 1 Ei
  • ca. 400 ml Milch
  • 4 dag Germ

Zubereitung

Mehl, Gewürze, Germ trocken durchmischen. Lauwarme Milch und Ei dazu kneten. Den Teig 1 Stunde gehen lassen. Vom Teig je 50 g schwere Stücke zu Kugeln formen und auf ein Backblech legen, mit Sesam bestreuen und 25 Minuten bei ca. 180-200 Grad backen.